Saturday, June 22, 2024

Die schönsten Modetrends für den Sommer 2024

Sommer, Sonne, Meer und Strand. Eine Kombination, welche Sommergefühle aufkommen lässt. Nicht nur die Reisegarderobe möchte zusammengestellt werden. Sommermode verspricht Leichtigkeit und besticht durch seine fruchtigen und frischen Farben. Ob fürs Büro, den Alltag oder den entspannten Besuch an einem lauen Sommerabend beim Lieblingsitaliener, die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür. Doch welche Trends in der Mode setzt der Sommer 2024?

Der schnelle Wandel in der Modewelt

Alleine witterungsbedingt werden Jahr für Jahr neue Trends gesetzt und attraktive Kollektionen füllen die Modehäuser der Städte. Noch vor Jahrzehnten gab es entsprechend der Jahreszeiten vier Kollektionen. Heute sind 12 oder mehr Kollektionen über das Jahr keine Seltenheiten. Der Überblick geht schnell verloren, welche Farben und Schnitte tatsächlich die Highlights des Sommers darstellen. Was gerade noch on Vogue erschien, gehört wenige Wochen schon der Vergangenheit an. Der Sommer 2024 setzt auf jeden Fall auf Unbekümmertheit, Frische und leichte Stoffe. Vor allem die Pantonefarbe Peach Fuzz hält Einzug in den Kleiderschrank und setzt sogar mit Möbeln und Wohnaccessoires seine pfirsichfarbenen Zeichen. Die Mode wird gefühlt immer schnelllebiger. Umso wichtiger ist es, die für sich schönsten Sommermodetrends 2024 zu entdecken und festzumachen. Kombiniert mit Teilen aus dem Kleiderschrank des vergangenen Sommers, lassen sich neue trendsichere Looks zusammenstellen.

Luftig leicht und unbeschwert

Leichte Hosen und fließende schöne lange Kleider dominieren die Modeszenerie. Transparente Blusen und sommerfrische Hosenanzüge sorgen für ein fröhliches Straßenbild. Sämtliche Kleider fließen leicht und zarte Blumenmuster und unifarbene pastellfarbe Looks sorgen für eine sommerlich unbekümmerte Brise. Die Weiblichkeit wird vor allem durch einen Gürtel in der Taille betont. Die Kleider schließen nicht akkurat und eine verspielte Beinfreiheit wird sichtbar. Neben weiß und Peach Fuzz darf Denim und hellblaue Töne in der Garderobe nicht fehlen. Fliederfarbene Hosenanzüge mit weiß kombinieren unterstreichen den pastellfarbenen frischen Sommer. Lässig leichte bunte Blousons für die kühleren Tage und elegante und unifarbene Kleider, welche durch gekonnte Drapierungen auffallen, werden mit dezenten Stilbrüchen kombiniert. Hochwertige Teile stehen im Fokus des Outlet Luxury Trends. Der stille Luxus mit seiner zurückhaltenden Mode setzt auf Minimalismus. Knallfarben treten in den Hintergrund und zarte Farbtöne treten ins Rampenlicht.

Trends und ihr immer wiederkehrendes Revival

So manche Kleidungsstücke können für ein paar Jahre in die Kiste auf den Speicher gepackt werden, um dann im Retro-Look neu gestylt werden. Hosenanzüge in Pastellfarben, welche entgegen dem Oversize-Look wieder figurbetonter sitzen, gehören in jede Sommergarderobe. Weite Bein ist bei der Leinenhose genauso beliebt wie für die weiße oder hellgewaschene Sommerjeans. Retrolook war auf den vorausschauenden Runways der Metropolen nicht zu übersehen. Nicht wundern, wenn die Caprihosen in allen erdenklichen Farben auf den Ständern der angesagtesten Shops der Stadt hängen. Nach der Geburtsstunde von 1948 hat die Generation Z das beliebte Kleidungsstück wieder für sich entdeckt. Leicht fließende Blusen aus Leinen, locker sitzende Hemdblusenkleider mit Gürtel und Slingback-Pumps ergänzen den sommerlichen Look. Das Polo-Shirt und die Bermudashorts der Popper der 80er Jahre werden heute wieder farbenfroh miteinander kombiniert.

Sommermode macht in 2024 Spaß. Vor allem die vielen verschiedenen verwandten Farbtöne eines leuchtenden Rot wie die Trendarbe Peach Fuzz sorgen für unbeschwerte Sommertage.

Der neueste Artikel